Diese Seite drucken

Elixier des Lebens

 

"Frühlings-Bilder" gehören nicht nur zur altchinesischen Kunst, sondern auch zum kulturellen Erbe Chinas.

Sie verkörpern die Suche nach Befriedigung und Erfüllung, nach Schönheit in all ihren Varianten.

Yin und Yang fließen ineinander, ein absolut ästhetisches Vergnügen, eine Harmonie suchen im Zusammenspiel von Natur und Kunst.

Im "TAO-TE-CHING" dem wohl bedeutendsten Buch des Taoismus heißt es:

 

Der Geist des Tales stirbt niemals;

es heißt das Geheimnisvolle Weibliche.

Das Tor des Geheimnisvollen Weiblichen

ist das, was Wurzeln des Himmels und der Erde heißt.

Ewig sich entwindend und doch endlos;

nutze es; es wird sich niemals erschöpfen.

 

Erotik auf Keramik und Porzellan hat mich schon immer fasziniert. So lag es nahe einmal chinesische "Frühlings-Bilder" auf Bonsaischalen zu malen, und ich muss sagen,es war ein sinnliches Frühlingsvergnügen.

Ich denke, die Bilder bedürfen keines Kommentares, denn es handelt sich hier um eine Universal-Ästhetik.

 

…von der Schönheit des Lebens. Ein Bild zum Träumen…

___________________________________________________________

Schale Nr, 087-1 - Durchmeeser:21,5 cm x 15,5 cm hoch

_____________________________________________________________

 

 Schale Nr 087 2 - Durchmesser: 21,5 cm x 15,5 cm hoch

...von der Schönheit des Lebens. Eine Schale zum Träumen

 


Previous page: Butterfly Pots
Nächste Seite: Elixir of Life