Diese Seite drucken

Intarsientechnik

Hier nun die letzte und auch mit die schwierigste Dekortechnik auf Bonsaischalen, die "Intarsientechnik".

Für die Intarsientechnik wird zuerst die Schnitztechnik angewandt, das heißt, zuerst wird das Motiv oder die Schrift in den noch lederharten Ton geschnitzt. Wenn es zum Beispiel ein roter oder schwarzer Ton ist, wird dann anschließend die Vertiefung mit andersfarbigem Ton ausgelegt, in diesem Fall mit weißem Ton.

Es bedarf eines sehr aufwendigen und genauen Arbeitens, damit nicht hinterher ungenaue Konturen oder Verwischungen entstehen.

Mit solch einer Technik muss man extrem geduldig sein, damit die Schale gelingt.

Schale Nr. 064 - Größe: 20 cm x 20 cm x 14 cm


Previous page: Underglaze Painting
Nächste Seite: Inlay technique